Belegter Lebkuchen

Teig:

  • 3 i 3/4 Glas Weizenmehls
  • 250 g künstliches Honigs (ungefähr 1 Glas)
  • 100 g Margarine oder Butter
  • 3 Eier
  • 1 Packung Lebkuchengewürz
  • 2 TL Soda

Puddingmasse:

  • 3 Glas Milch
  • 1 Stück Margarine
  • 2 Sahnepuddings mit Zucker
  • 2 EL Zucker

Teig: Margarine und Honig im Thermomix 4 Minuten/50 Grad/Stufe 2 schmelzen. Übrig gebliebene Zutaten zugeben und den Teig 3 Minuten/Stufe 3 anrühren.

Eine Stunde im Kühlschrank abkühlen. Nach dieser Zeit 4 Kuchen aus dem Teig 15 Minuten bei 180 Grad backen.

Masse: Zum Thermomix Milch eingießen und bis 80 Grad erhitzen. Dann Pudding und Zucker zugeben und 30 Sekunden auf der vierten Stufe mixen.

Pudding 1 Minute/90 Grad/Stufe 1 kochen. Abkühlen. Dann Thermomix für 5 Minuten auf der fünften Stufe einstellen und kleine Stücke von Margarine zugeben und für eine einheitliche Masse reiben.

Den Kuchen mit Marmelade und der Masse belegen. Mit Glasur begießen.

Related Posts