Kakao-Roulade mit Schlagsahne und Kirschen

Zutaten für den Teig:

  • 4 Eier
    • 4 EL Mehl
    • 4 EL Zucker
    • 1 TL Backpulver
    • 1 EL Kakao
    • 1 EL Öl
    Creme:
    • 200 g Mascarpone
    • 250 g 30% Creme
    • 2 EL Puderzucker
    • 1 op. Cremes-fix
    zusätzlich:
    • kernlose Kirschen

In den Mixtopf den Rühraufsatz montieren dann Eiweiß und Zucker geben. Rühren 4 Min./Stufe 4. Dannach Thermomix auf 1 Min./Stufe 3 einstellen und das Eigelb geben.

Dann 1 Min./Stufe 1 einstellen und Mehl vermischt mit Backpulver und Kakao sowie Öl geben.

Die Masse in das ausgelegte mit dem Backpapier Blech tun. Im vorgewärmten Ofen bei 180 Grad 15 Minuten lang backen. Biskuit zusammenrollen und bis der abgekühlt ist stehen lassen.

In den sauberen Mixtopf wieder den Rühraufsatz montieren und Sahne tun. Wir schlagen die Sahne 4 Min./Stufe 4 nur bitte aufpassen, dass daraus keine Butter wird. Dann Mascarpone dazu geben und 30 Sek./Stufe 3 rühren. Die Creme-Fix geben und 1 Min./Stufe 3 mischen.

Den Biskuit wieder gerade rollen und mit der fertigen Masse bis zu 2/3 der Fläche schmieren. In der Mitte geben wir die Kirchen. Die Roulade zusammenrollen und in den Kühlschrank für min. 2 Stunden stehen lassen.

thermomix-kakao-roulade-mit-schlagsahne-und-kirschen

 

Related Posts