Pizza florentinisch

Zutaten

Teig:

  • 100 g Wasser
  • 10 g frische Hefe
  • 1 TL Zucker
  • 200 g Mehl
  • 1 EL Olivenöl
  • Prise Salz

Belag:

  • Kugel Mozzarella
  • Tomatensauce
  • 300 g frischer Spinat
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Butterschmalz
  • Salz und Pfeffer
  • 4 Eier

 

In den Mixtopf Wasser, Zucker und Hefe geben 3 Min./37 Grad/Stufe 4 rühren. 15 Minuten stehen lassen. Dann die restlichen Zutaten für den Pizzateig geben und 3 Min./Intervall rühren. Den Teig aus dem Mixtopf herausnehmen und in ein anderes Gefäß tun.  Mit einem Tuch zudecken und 1 Stunde lang stehen lassen.

Spinat säubern und abtrocknen. Knoblauch klein machen. Mozzarella in Scheiben schneiden. In den Mixtopf Butter und Spinat geben – 10 Min./100 Grad/Linkslauf 1 anbraten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Aus den Pizzateig ein Rechteck formen. Die Tomatensoße, und Scheiben Mozzarella drauf tun. Dann kommt der Spinat drauf. Ganz am Ende geben wir das vorsichtig Ei so dass das nicht ausläuft. Backofen gemeinsam mit dem Backblech bei 220 Grad. Sobald das geschehen ist, das Backblech herausnehmen und die Pizza (Backpapier nicht vergessen) drauf tun.

Die Temperatur auf 200 Grad runter drehen und die Pizza ca. 15 Min. backen.

thermomix-pizza-florentinisch

Related Posts