Tarte mit Quark, Pfirsich und Mandeln

Teig:

  • 200 g Weizenmehl (ich habe Vollkornmehl gegeben)
  • 25 g brauner Zucker
  • 125 g weicher Butter
  • 1 EL Wasser

Fuellung:

  • 350 g Quark
  • 100 g Zucker
  • 4 EL Sahne
  • 2 Eier
  • Geriebenes Häutchen aus einer Zitrone
  • Dose von Pfirsich
  • eine Handvoll Mandelflocken

thermomix-tarta-mandel

Mehl, Zucker, Butter in Stücken im Thermomix 30 Sekunden auf der vierten Stufe mixen, dann einen Löffel Wasser zugeben und den Teig 3 Minuten/Thermomix/Intervall-Stufe anrühren.

Aus dem Teig eine Kugel formen und zum Kühlschrank für eine Stunde abstellen. Dann den Teig ausrollen, auf das Backblech legen, auf den Teig Alufolie und darauf trockene Bohnen legen und im vorgeheizten Backofen 15 Minuten bei 190 Grad backen.

Nach 15 Minuten Alufolie wegnehmen und weiter 15 Minuten backen. Quark, Sahne und Zitronenschalen für die einheitliche Masse 2 Minuten auf der fünften Stufe mixen.

Dann Eier zugeben und weiter 1 Minute auf der fünften Stufe mixen.

Die Masse auf den Kuchen eingießen, Pfirsich in Stücken zugeben, mit Mandelflocken bestreuen und 30 Minuten bei 170 Grad backen.

thermomix-tarta-mandel

Related Posts